Generali – Änderung der Polizzennummer (nur für Österreich)

Die Generali hat im November 2011 in Österreich, eine Änderung der Schreibweise ihrer Polizzennummern vorgenommen.

Um Probleme zu vermeiden, können Sie mit Hilfe diverser Abfragen, die Anpassung der Polizzennummern auch in aB-Agenta durchführen lassen. Es handelt sich dabei um Einzel- und Bündel-Verträge.

Mit Hilfe der Ersetzungsabfragen werden die alten Vertragsnummern wie z. B. 1/23/45678900 in das neue Format 123-4567-8900 geändert. Vor Ausführung der jeweiligen Selektionsabfragen erscheinen nochmals alle Verträge im Format der alten Vertragsnummer zur Kontrolle, damit nicht irrtümlich durch die Ersetzung andere Vertragsnummern geändert werden.

Bitte beachten – Dieses Anleitung gilt nur für Kunden aus Österreich!

a) Bitte stellen Sie sicher, dass eine aktuelle Datensicherung vorhanden ist, bevor Sie die Ersetzungsabfragen ausführen.

b) Bitte die entsprechende Datei „Generali_Selektion_Ersetzung.zip“ vorab entpacken.

Generali_Selektion_Ersetzung_nur_Österreich.zip

Nach dem entpacken erhalten Sie folgende Dateien:

Selektion für Einzelverträge der Generali (nur für Österreich):
Generali-Selektion nur Österreich.abf

Entsprechende Ersetzungsabfrage Einzelverträge der Generali (nur für Österreich):
Generali-Ersetzung nur Österreich.abf

Selektion für Bündelverträge der Generali (nur für Österreich):
Generali-Selektion (Bündel) nur Österreich.abf

Entsprechende Ersetzungsabfrage Bündelverträge der Generali (nur für Österreich):
Generali-Ersetzung (Bündel) nur Österreich.abf

c) Jede Datei bitte einzeln ausführen. Klicken Sie dazu in der Symbolleiste auf „Abfrage“. Um die entsprechende Selektion-/Ersetzungsabfrage zu laden, klicken Sie im rechten Bereich des Abfrage-Assistenten auf den Eintrag „Laden“. Wählen Sie nun die entsprechende Datei aus.  Zur Kontrolle der Datensätze, bitte vorab immer die entsprechende Selektionsabfrage ausführen, bevor die Ersetzungsabfrage ausgeführt wird. Nachdem Sie die entsprechende Selektion bzw. Ersetzung geladen haben ist im Feld „Gesellschaft“ in der Spalte „Wert“ die Generali einzugeben/auszuwählen.

d) Die Selektionsabfrage „Generali-Selektion (Bündel).abf“ und die Ersetzungsabfrage „Generali-Ersetzung (Bündel).abf“ sind für Bündel-Verträge gedacht, da diese eine längere Vertragsnummer bekommen (z. B. 123-4567-8900-01, 123-4567-8900-02, …-03, etc.). Bei den beiden anderen Dateien handelt es sich um Selektionen, bzw. Ersetzungsabfragen für Einzelverträge. Gehen Sie beim Aufruf zur Selektion und Ersetzung genauso vor, wie unter c) beschrieben.

Alle Selektionen und Ersetzungen wurden von uns getestet. Für die korrekte Ausführung übernehmen wir jedoch keine Haftung!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den Support unter +43(0)7612.9003-4402.

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert