Datensätze der Liste in eigenem Register öffnen (Version 18.0.7396)

Die neue Funktion „Datensätze der Liste in eigenem Register öffnen“, erspart Ihnen das zeitaufwendige Öffnen einzelner Datensätze aus einer Liste, zum Bearbeiten.  

Ein Beispiel aus der Praxis: Sie möchten z. B. aus einer selektierten Liste oder aus einer Liste unter den Autostart-Abfragen die einzelnen Datensätze nicht innerhalb der Liste bearbeiten, sondern jeden einzelnen Datensatz in einem eigenen Register öffnen. Halten Sie dazu die „STRG-Taste“ gedrückt und klicken dann doppelt auf die Nummerierung des entsprechenden Datensatzes. Der Datensatz öffnet sich dann in einem extra Register.

Mit Hilfe der neuen Funktion „Datensätze der Liste in eigenem Register öffnen“ entfällt das manuelle öffnen. Nachdem Sie die Liste z. B. über den Abfrage-Assistent generiert oder die Autostart-Abfrage aufgerufen haben, klicken Sie auf Register – „Datensätze aus der Liste in eigenem Register öffnen“.

Datensätze in eigenem Register öffnen

Fenster zu öffnende Datensätze auswählen

Danach öffnet sich das Fenster „zu öffnende Datensätze auswählen“. Hier erscheinen nun alle Datensätze, die zuvor in der Liste angezeigt wurden. Sie können nun ggf. noch den Haken bei Datensätzen entfernen, die nicht in einem extra Register geöffnet werden sollen.

image_pdfimage_print