Anpassung der Datenschutzerklärung

In der Datenschutzerklärung wurde der Abschnitt „Nutzungsdaten von aB-Agenta“ durch den Abschnitt „Telemetriedaten unserer Produkte“ ersetzt. In diesem Abschnitt informieren wir Sie, welche Nutzungsdaten wir durch unsere Software-Produkte verarbeiten und zu welchem Zweck dies geschieht:

Telemetriedaten unserer Produkte 

Wir erheben und verarbeiten Informationen darüber, wie Sie unsere Software-Produkte (aB-Agenta und aB-Agenta touch/Kundenportal) nutzen.

Bei den übermittelten Nutzungsdaten handelt es sich um:

  • Aufrufe von Programmfunktionen, Modulen und Schnittstellen
  • Durchführung von Online-Updates
  • Nutzungszeitpunkt oder Nutzungshäufigkeit

Wir werden die Daten möglicherweise auch mit weiteren Informationen, die Sie uns übermitteln, kombinieren und zusammen analysieren.

Um fortlaufend die Pflege und Verbesserung unserer Software-Produkte sicherzustellen, müssen wir die Anforderungen unserer Nutzer kennen. Zu diesem Zweck ist die Erhebung oben genannter Daten notwendig. Diese erlauben es uns z.B. sinnvolle Entscheidungen darüber zu treffen, welche Programmteile inwieweit weitergepflegt oder verbessert werden und welche neuen Funktionen entwickelt werden.

Die Erhebung und Verarbeitung von Nutzungsdaten von Drittanbieterleistungen („Schnittstellen“) ist für die korrekte Abrechnung notwendig.

Die erhobenen Daten erlauben es uns auch im Einzelfall missbräuchliche Verwendung aufzudecken.

Rechtsgrundlage sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Die Daten werden direkt an uns übermittelt und von uns analysiert. Das heißt, sie werden weder von einem Dritten noch von einem Subunternehmen im Auftrag verarbeitet und sie werden in kein Drittland übermittelt (auch nicht vorübergehend).

Die vollständige Datenschutzerklärung sowie die Auftragsverarbeitung finden Sie unter folgendem Link:

Weitere Infos

Print Friendly, PDF & Email